Dschungel Trekking in Bukit Lawang – alles, was Sie wissen müssen (Ablauf, Preise, Guides)

Dschungeltrekking in Bukit Lawang auf Sumatra ist ein einzigartiges Erlebnis. Sie können Orang-Utans in ihrer natürlichen Umgebung sehen, aber auch Warane, Gibbons, Schlangen oder Tukane. Es gibt verschiedene Strecken für alle Fitnesslevel. Von einer kurzen 3-stündigen Wanderung bis hin zu einer ereignisreichen 3-Tagestour mit Übernachtungen im Dschungel.Viele Menschen haben Angst oder wissen nicht genau, was sie auf einer Dschungeltour im Regenwald Sumatras erwartet. Und wir verstehen das. Trekking im Gunung Leuser Nationalpark ist nicht vergleichbar mit einerm gemütlichen Waldspaziergang zu Hause. Deshalb haben wir diese Übersicht erstellt, um die häufigsten Fragen zu beantworten. Und wenn Sie noch Sorgen haben oder weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte des Dschungel-Trekkings in Bukit Lawang

1973 gründeten zwei Zoologen aus der Schweiz ein Orang-Utan-Rehabilitationszentrum in Bukit Lawang. Es klingt verrückt, aber Orang-Utans wurden (und werden manchmal immer noch) in ganz Indonesien als Haustiere gehalten. Das Zentrum wurde gegründet, um die aus der Gefangenschaft befreiten Tiere wieder in den Dschungel zu bringen. Es wurde vom WWF und der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt finanziert.Das Zentrum wurde einige Kilometer außerhalb von Bohorok errichtet, um den menschlichen Kontakt zu minimieren. Die Ranger lehrten den Orang-Utans alle notwendigen Fähigkeiten, um in der Wildnis zu überleben. Nach einiger Zeit der Quarantäne, der Refamiliarisierung mit dem Regenwalde sowie der Wiedereingliederung in die (halb-)wilde Orang-Utan-Population wurden die Tiere wieder in die Wildnis entlassen. Die Möglichkeit, Orang-Utans aus nächster Nähe zu sehen, brachte lokale und internationale Touristen nach Bukit Lawang.

Neben dem Rehabilitationszentrum wurden Ende der 80er Jahre die ersten Dschungeltrekkings für Touristen durchgeführt. Damals muss es ein echtes Abenteuer gewesen sein. Seit Anfang der 90er Jahre gibt es die ITGA-HPI, den indonesischen Verband der Reiseleiter. Alle Reiseleiter, die Touristen in den Dschungel führen wollen, müssen seit jeher eine Prüfung bestehen. Alle unsere Guides sind vom ITGA-HPI lizenziert, sprechen sehr gut Englisch, wurden entsprechend ausgebildet und mussten eine Prüfung ablegen.

Das Zentrum wurde 2002 geschlossen, da es für das Wohl der Tiere nicht mehr geeignet war. Alle Orang-Utans des Zentrums wurden langsam in den Dschungel entlassen. Deshalb kann man beim Dschungeltrekking in Bukit Lawang noch einige halbwilde Orang-Utans sehen. Diese halbwilden Orang-Utans sind an den Menschen gewöhnt und manchmal wollen sie einen anfassen. Wenn das passiert, bleiben Sie ruhig und folgen Sie den Anweisungen Ihres Guides.

Für Gäste, die sich für die spannende mehrtägige Trekkingtour entscheiden, gibt es seit einigen Jahren feste Camps im Dschungel. Das macht das Trekking etwas bequemer.

Dschungeltrekking Bukit Lawang Sumatra

Der Dschungel

Der Gunung Leuser Nationalpark ist ein empfindliches, aber sehr vielfältiges Ökosystem. Er ist durch Abholzung, Palmölplantagen und Wilderei bedroht. Lesen Sie mehr über das Problem des Palmöls. Und viele der Wildtiere sind ebenfalls in Gefahr. In diesem Regenwald leben so seltene Säugetiere wie der mächtige Sumatra-Tiger, das Nashorn, der Elefant und der malaysische Honigbär, die alle in ihrer Art bedroht sind. Die kontinuierliche Zerstörung der Regenwälder um Bukit Lawang hat die Orang-Utans an den Rand des Aussterbens gebracht. Derzeit gibt es nur ca. 14.000 verbliebene Orang-Utans in freier Wildbahn, wodurch diese Art als gefährdet eingestuft wird. Die Sumatra Orang-Utan Society ist eine der NGOs, die zum Schutz des Ökosystems beitragen.Die Menschen auf die Krise um die Orang-Utans und andere Wildtiere des Nationalparks aufmerksam zu machen, ist eines unserer Ziele. Wir glauben auch, dass verantwortungsbewusstes und ethisches Dschungeltrekking dazu beitragen wird, den Regenwald zu retten, indem es den Touristen ein hohes Maß an Pflege und Bildung bietet. Wir sind gegen unnatürliche und missbräuchliche Praktiken und streben danach, den Tierschutz zu verbessern und die Bildung zu fördern.

Auf einer Wanderung im Gunung Leuser Nationalpark begegnen Sie neben den Orang-Utans auch Thomas Leaf Affen, Tucane, Schlangen, Warane, Gibbons, Makaken, viele Insekten, riesige Schmetterlinge.

Fakten zum Trekking

Guides

Wie findet man einen guten Guide?
Es ist wichtig, dass Sie vor der Auswahl eines Guides gut recherchieren. Dschungeltrekking in Bukit Lawang ist nur mit Guide möglich. Leider sind einige der Guides nicht lizenziert und füttern die Orang-Utans, so dass sie den Touristen näher kommen. Diese Tiere sind zu 96% wie wir Menschen und deshalb ist es sehr gefährlich, sie zu füttern. Infektionen und Krankheiten können leicht übertragen werden.

Ihr Guide sollte vom ITGA-HPI, dem indonesischen Verband der Reiseleiter, lizenziert sein. Das heißt, sie mussten eine Prüfung bestehen, sprechen sehr gut Englisch und wurden über den Dschungel geschult. Diese Ausbildung dauert 2 Jahre. Im Zweifelsfall lassen Sie sich von Ihrem Guide die Lizenzkarte zeigen.

Alle unsere Guides sind in Bukit Lawang geboren und aufgewachsen. Sie alle teilen die Liebe zur Natur, Kultur und Tierwelt Sumatras. Sie alle sind professionelle Trekking Guides mit langjähriger Erfahrung in Dschungeltouren. Jeder von ihnen ist vom ITGA-HPI, dem indonesischen Verband der Reiseleiter, lizenziert. Das heißt, sie mussten eine Prüfung bestehen, sprechen sehr gut Englisch und wurden über den Dschungel geschult. Diese Ausbildung dauert 2 Jahre.

Wenn Sie sich für ein Dschungeltrekking in Bukit Lawang mit uns entscheiden, sind Sie also in guten Händen. Wir wollen den Regenwald und seine Flora und Fauna schützen. Das Ökosystem des Gunung Leuser ist bereits durch Abholzung, Wilderei und Palmölplantagen in Gefahr. Um diesen schönen Dschungel zu retten, arbeiten wir nur mit Guides, die den Dschungel lieben und respektieren und keine Tiere füttern oder berühren.

Wir stellen immer zwei Guides für das Dschungel-Trekking zur Verfügung. Wenn Sie mit Kleinkindern unterwegs sind, können wir Ihnen auch einen zusätzlichen Guide zur Verfügung stellen, um die Kleinen besonders zu betreuen.

Dschungeltrekking ohne Guide ist nicht gestattet.

Lesen Sie hier unseren Beitrag zum Thema, wie man einen guten Trekkingguide in Bukit Lawang findet.

Preise

Die Preise für Dschungeltrekking in Bukit Lawang sind festgelegt. Wenn Ihnen jemand günstigere Preise als die unten aufgeführten anbietet, seien Sie misstrauisch. Die Festpreise, die Sie zahlen, stellen sicher, dass die Guides gut ausgebildet sind, ein gutes Gehalt erhalten, um ihren Familien zu helfen und sich um Ihre Sicherheit beim Trekking kümmern. Im Zweifelsfall lassen Sie sich von dem Guide seine HPI-Lizenzkarte zeigen.

3 Stunden
35 Euro/Person

1 Tag
55 Euro/Person

2 Tage
90 Euro/Person

3 Tage
120 Euro/Person

Alle unsere Preise verstehen sich inklusive Abholung von Ihrer Unterkunft, englischsprachigem Guide, Eintrittsgelder für den Nationalpark, Obst/Mahlzeiten, Wasser/Tee/Kaffee im Camp (bei Übernachtung im Dschungel), Schlafausrüstung (für Übernachtungen), Rafting, Erste Hilfe bei Bedarf und viel Spaß, Wissenswertem und tollen Erinnerungen!

Hier ist eine Aufschlüsselung der Kosten für 2 Personen für eine 2-tägige Wanderung:

Erlaubnis: 20 Euro
HPI-Gebühr: 4 Euro
Essen: 16 Euro
Guide: 50 Euro
Assistent des Guides: 20 Euro
Koch/Camp/Rafting: 70 Euro

Hier sehen Sie, dass viele Menschen beteiligt sind und jeder ein angemessenes Gehalt für indonesische Verhältnisse bekommt. Wenn Sie über den Preis verhandeln, stimmen Sie nicht nur einer schlechten Bezahlung zu, sondern reduzieren auch die Qualität und Sicherheit Ihres Trekkings. Jeder verliert. Wenn Ihnen also ein Guide einen großen Rabatt bietet, seien Sie vorsichtig.

Dschungeltrekking Bukit Lawang Sumatra

Trekking

Auf unseren Dschungeltouren wandern Sie durch einen uralten Regenwald. Erleben Sie dieses Naturwunder hautnah, schaukeln Sie auf einer Liane, lauschen Sie den Geräuschen der Tiere und atmen Sie den Geruch der Pflanzen ein. Und nicht zuletzt sehen Sie wunderbare Orang-Utans und andere Wildtiere in freier Wildbahn. Sie können sicher sein, dass dies ein unvergessliches Erlebnis wird. Aber wir wollen ehrlich sein. Die Wanderung ist kein Sonntagsspazierung im Wald. Sie laufen über unebenen Boden, klettern über Wurzeln und Baumstämme und wandern auf steilen Wegen, wo Sie sich an Wurzeln und Lianen festhalten müssen. Die Feuchtigkeit und der gelegentliche Regenschauer sorgen für weitere Anstrengungen. Aber Sie werden mit großartigen Dschungelblicken belohnt, wenn Sie Tiere in freier Wildbahn sehen und danach im Fluss schwimmen können.

Es sind keine Vorkenntnisse im Trekking erforderlich. Das Dschungeltrekking in Bukit Lawang ist für alle Fitnessniveaus und Hintergründe geeignet. Christine hatte viele Knieoperationen und machte mehrere Wanderungen in Bukit Lawang ohne Probleme. Wenn Sie irgendwelche medizinischen Probleme oder Verletzungen haben oder schwanger sind, informieren Sie uns bitte vorher, damit wir unsere Guides informieren und bei Bedarf Vorsichtsmaßnahmen ergreifen können.

Die Trekkingtour beginnt bei Ihrer Unterkunft in Bukit Lawang und unsere Reiseleiter bringen Sie auch dorthin zurück.

Ablauf

Nach dem Frühstück holen Sie Ihre Guides um 9 Uhr von Ihrer Unterkunft ab und Sie gehen gemeinsam in den Dschungel. Ihr Gepäck können Sie in Ihrer Unterkunft lassen. Sie werden dann für ca. 6 – 8 Stunden wandern (außer beim 3-Stunden-Trek), einschließlich Pausen, Fotostops und Mittagessen. Sie können Orang-Utans sowie Warane, Gibbons, Schlangen, Tucane, Riesenameisen und andere erstaunliche Insekten beobachten. Ihre Guides werden Ihnen viel über den Dschungel, seine Flora und Fauna erzählen und wie die Einheimischen einige Pflanzen für die traditionelle Medizin verwenden.

Nach einer Weile werden Sie eine Pause einlegen und unsere Guides servieren Ihnen einige köstliche Früchte bevor Sie Ihr Dschungelabenteuer fortsetzen. Sie werden hoffentlich weitere Tiere sehen und atemberaubende Aussichtspunkte haben. Wenn Sie sich für die 3-stündige Wanderung entschieden haben, gehen Sie zurück nach Bukit Lawang. Wenn Sie sich für eine der anderen Wanderungen entscheiden, gibt es eine weitere Pause für ein lokales Mittagessen (meist gebratene Nudeln oder Reis) im Dschungel.

Am späten Nachmittag kommen Sie am Fluss an. Für den 1-tägigen Trek fahren Sie mittels Rafting zurück nach Bukit Lawang. Für die mehrtägigen Wanderungen bleiben Sie im Camp am Fluss. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, springen Sie in den Fluss oder entspannen Sie. Unser Koch sorgt für ein köstliches indonesisches Abendessen für Sie und danach sitzen Sie bei Kerzenlicht zusammen, lauschen den Geräuschen des Dschungels, spielen Karten oder quatschen. Die Übernachtung findet in einem halboffenen Unterstand statt, umgeben von den Geräuschen des Flusses und des Dschungels.

Für die zweitägige Wanderung setzen Sie entweder das Trekking am zweiten Tag fort oder besuchen einen nahegelegenen Wasserfall (je nach Campingplatz). Sie kehren mit dem Rafting gegen Mittag/Frühnachmittag zurück. Für die 3-tägige Wanderung setzen Sie das Trekking für 6 Stunden fort und erreichen den nächsten Campingplatz.

Dschungeltrekking Bukit Lawang Sumatra

Familien

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, werden wir immer einen Pfad im Dschungel finden, der alle Fitnessstufen abdeckt. Für Kinder empfehlen wir ein Mindestalter von 5 Jahren und sie sollten gut zu Fuß sein. Wenn Sie jüngere Kinder haben oder sich nicht sicher sind, können wir Ihnen immer einen zusätzlichen Guide zur Verfügung stellen (insgesamt dann drei Guides). Er wird sich besonders um Sie und die Kleinkinder kümmern und kann im schlimmsten Fall mit Ihnen zurückkehren. Eine Babytrage/Tragerucksack für Kleinkinder kann praktisch sein.

Übernachtung

Wenn Sie sich für das beliebte mehrtägige Trekking mit Übernachtung im Dschungel entscheiden, schlafen Sie in einem halboffenen Unterstand am Fluss. Die Unterbringung ist sehr einfach. Wir stellen Ihnen eine Matratze, Decken, Kissen und ein Moskitonetz zur Verfügung, so dass Sie für Ihre Übernachtung nichts mitbringen müssen.

Ihre Guides schlafen direkt nebenan. Wenn etwas ist, einfach rufen und sie kommen sofort. Die „Toiletten“ sind Hocktoiletten hinter den Unterständen ein kleines Stück im Wald. Und ja das ist im Dunkeln etwas gruselig (Stirnlampe nicht vergessen!). Aber im Zweifel kann man zu zweit gehen oder den Guide um Hilfe fragen. Und nachts kann man das kleine Geschäft auch einfach nahe des Unterstandes machen, es sieht einen in der Dschungel-Finsternis sowieso niemand.

accomodation while jungle trekking in Bukit Lawang

Essen

Niemand muss bei unseren Dschungelerlebnissen verhungern. Je nachdem, welche Wanderung Sie wählen, ist das Essen immer inklusive. Auf einer 3-stündigen Wanderung erhalten Sie köstliche lokale Früchte. Auf einer 1-Tagestour werden wir Obst und ein vegetarisches Mittagessen anbieten. Auf einem 2-tägigen Dschungeltrekking gibt es Obst und Mittagessen während der Wanderung sowie ein leckeres Abendessen im Lager und Frühstück am Morgen. Der 3-tägige Trek hat die gleichen Speisen wie der 2-tägige Trek, nur mit einem zusätzlichen Tag.

Bitte bringen Sie vor Beginn Ihrer Wanderung Wasser mit. Wenn Sie übernachten, versorgt Sie unser Koch mit mehr Wasser. Auf dem Campingplatz gibt es auch Tee und Kaffee.

Wenn Sie bestimmte Diäten einhalten, vegetarisch/vegan sind oder Allergien haben, lassen Sie es uns bitte im Voraus wissen und wir werden versuchen, Ihren Wünschen nachzukommen.

Dschungeltrekking Bukit Lawang Sumatra

Packliste

Dschungeltrekking kann einige ungeplante Situationen verursachen – von Wetteränderungen über Erschöpfung bis hin zu gesundheitlichen Problemen. Deshalb ist es besser, auf alles vorbereitet zu sein. Hier ist eine Packliste für das Dschungeltrekking in Bukit Lawang. Versuchen Sie, Ihr Gepäck so leicht wie möglich zu machen.

Kleiner Rucksack, Wechselkleidung, Regenjacke, Badebekleidung, Handtuch, Toilettenpapier, Körperpflegeprodukte, Medizin, Kamera, wasserdichte Tasche (falls vorhanden), Mückenschutzmittel, Sonnenschutz, Taschenlampe, Sandalen/Flip-Flops (um im Lager herumzulaufen).

Hygieneprodukte: Wir empfehlen, natürliche Seife und Shampoo mitzubringen. Die meisten gängigen Produkte enthalten Mikroplastik. Mit der Verwendung von Naturprodukten können Sie dazu beitragen, Mikroplastik aus dem empfindlichen Ökosystem herauszuhalten.

Kleidung: Die Nächte können im Dschungel kühl werden, daher empfehlen wir, Langarm-Shirts und Hosen/Leggins mitzubringen. Das Tragen von bequemer Kleidung ist das Wichtigste. Es ist nicht notwendig, während des Trekkings lange Kleidung zu tragen, da es nur wenige Moskitos und Blutegel gibt.

Ihr übriges Gepäck können Sie in Ihrer Unterkunft lassen.

Schuhe: Es werden keine speziellen Wanderschuhe benötigt, aber Sie können diese natürlich benutzen. Auch Trnschuhe und Sneaker mit guter Sohle sind in Ordnung.

Gesundheit und Versicherungen

Wir sind auf kleinere Krankheiten und Verletzungen (Bauchschmerzen, Ausschläge, Kratzer, Bienenstiche….) vorbereitet. Der nächste Arzt befindet sich ca. 5 km außerhalb von Bukit Lawang und kann mit Fieber und Infektionen umgehen. Bei schweren Krankheiten oder Verletzungen müssen Sie ins Krankenhaus nach Medan fahren. Wir empfehlen dringend eine Reisekrankenversicherung, die die Krankenhaus- und Transportkosten übernimmt. Discover Sumatra bietet keine Krankenversicherung.

Dschungeltrekking Bukit Lawang Sumatra

Verhaltensregeln im Dschungel

1. Hören Sie auf Ihren Guide

Unsere Guides sind gut ausgebildet und kennen den Dschungel wie ihre Westentasche. Sie kümmern sich um die Sicherheit aller, deshalb ist es wichtig, auf sie im Dschungel zu hören.

2. Tiere nicht füttern oder anfassen

Wir wissen, dass es verlockend ist, beim Dschungeltrekking Tiere anzufassen oder zu füttern. Aber für das Wohl von Ihnen und den Tieren sind wir strikt dagegen. Hören Sie auf Ihren Guide zu, was zu tun ist, wenn Sie auf Wildtiere treffen. Besonders Orang-Utans teilen 96% DNA mit uns, so dass jede Krankheit leicht übertragbar ist und die Tiere sogar töten kann.

3. Seien Sie ruhig und halten Sie Abstand

Sie besuchen den natürlichen Lebensraum vieler Tierarten. Respektieren Sie ihre Umgebung und seien Sie ruhig. Kommen Sie auch nicht in die Nähe von Wildtieren. Wir empfehlen einen Abstand von 5-10 Metern. Orang-Utans sind sehr stark, sie können Ihnen leicht die Knochen brechen. Deshalb bitten wir Sie, immer Abstand zu halten. Der Dschungel ist kein Zoo, wilde Tiere sind nicht vorhersehbar. Die halbwilden Orang-Utans aus dem ehemaligen Rehabilitationszentrum sind an den Menschen gewöhnt. Und manchmal wollen sie Sie anfassen. Wenn das passiert, bleiben Sie ruhig und folgen Sie den Anweisungen Ihrer Guides.

4. Halten Sie den Dschungel sauber

Hinterlassn Siee nichts als Fußspuren und nehmen Sie Ihren Müll mit. Unsere Guides stellen Müllsäcke zur Verfügung. Auch wenn Sie Müll von anderen sehen. Nehmen Sie es mit. Dies gilt auch für Obstschalen. Die menschlichen Keime auf ihnen können auch die Tiere infizieren.

5. Seien Sie respektvoll

Der Gunung Leuser Nationalpark ist ein empfindliches Ökosystem. Bitte zerstören oder pflücken Sie keine Pflanzen, schädigen Sie keine Tiere und nehmen Sie keine Früchte mit.

6. Einfach genießen

Unsere Guides kümmern sich um alles und sorgen dafür, dass Sie Spaß haben. Wir bitten Sie, die oben genannten Dschungelregeln einzuhalten und Sie werden ein einmaliges Erlebnis haben.

Unsere Trekkingtouren in Bukit Lawang

Discover_Sumatra_13

3-Stunden-Trek

Unsere dreistündige Wanderung gibt Ihnen einen kurzen Überblick über den Dschungel des Gunung Leuser Nationalparks, einschließlich eines englischsprachigen Guides, Obst und Eintritt für den Nationalpark.

Discover_Sumatra_34

1-Tages-Trek

Verbringen Sie einen Tag im Dschungel. Die Wanderung umfasst 6-7 Stunden Trekking, Mahlzeiten (Mittagessen, Obst) und Rafting nach Bukit Lawang. Hier haben Sie eine höhere Chance, Orang-Utans zu sehen.

Discover_Sumatra_25

2-Tages-Trek

Unser beliebter 2-Tages-Trek ist ideal, wenn Sie eine Nacht im Dschungel verbringen möchten. Die Wanderung beinhaltet einen englischsprachigen Guide, Mahlzeiten, Eintritt für den Nationalpark, Ausrüstung, Rafting.

Discover_Sumatra_15

3-Tages-Trek

Gehen Sie tiefer in den Dschungel und erhöhen Sie Ihre Chancen, Orang-Utans und andere Wildtiere zu entdecken. Zelten Sie am Fluss, schlafen Sie zu den Dschungelgeräuschen ein und schwimmen Sie in Wasserfällen.

Über Discover Sumatra

Hi, wir sind Christine und Safrol. Wir sind ein lokaler Reiseveranstalter und organisieren Rund- und Pauschalreisen in Sumatra. Wir haben dieses Business nicht nur gegründet, weil wir Land und Natur lieben, sondern auch, um Locals und NGOs zu unterstützen. Wir arbeiten direkt mit lokalen Guides und Fahrern zusammen. So können wir für Sie den Sumatra Urlaub günstig gestalten und Sie können eine stressfreie und ereignisreiche Zeit verleben. Mehr über uns

Kontakt & Anfragen

Das könnte Ihnen auch gefallen